AVC Freiwilliger Juane (2014, Spanien) reiste mit dem Motorrad nach Armenien:

Ich dachte nicht an einen Freiwilligendienst in Armenien und plante dann den Weg dorthin, es war eher umgekehrt. Ich war auf einer Motorradtour zurück nach Zentralasien und entschied mich, länger in Armenien zu bleiben und freiwillig bei AVC zu arbeiten. Dies bedeutet, dass ich die Reise zweimal unternommen habe, einmal im späten Frühling und mir die Zeit genommen habe, an vielen Orten in Griechenland, der Türkei und Georgien Halt zu machen, und erneut im späten Herbst ohne Unterbrechung von Armenien nach Spanien. Bevor ich Spanien verließ, brauchte ich fünf Wochen, um mein Motorrad in die EU zu importieren, alle Unterlagen zu erledigen, zusätzliche Ausrüstung zu kaufen und mein Motorrad für die Reise zu warten.

Lese hier mehr

September 1, 2018