FAQS ... UND ALLES WAS SIE WISSEN MÜSSEN

FREIWILLIGENARBEIT und PRAKTIKA

Wann können wir anfangen?

AVC akzeptiert Bewerbungen jederzeit und Freiwillige können das ganze Jahr über betreuen. Bevor Sie jedoch mit Ihrem Service beginnen können, müssen Sie an der landesweiten Orientierungssitzung von AVC teilnehmen. Orientierungssitzungen finden in der Regel jeden Montag statt. Planen Sie daher Ihren Ankunftszeitplan so, dass Sie an der nächsten Montag-Orientierung teilnehmen können, ohne vorher zu viel Ausfallzeit zu haben. Besonders wichtig, wenn Sie nur für kurze Zeit hier sind – Sie wollen schließlich alles sofort im Griff haben!

Wo arbeiten Freiwillige und Praktikanten?

Freiwillige arbeiten in Eriwan und in ganz Armenien. Die aktivsten Standorte sind in der Regel Eriwan, Gyumri, Vanadzor und Shushi.

Müssen wir immer in unserem primären Fachgebiet tätig sein oder können wir etwas anderes versuchen?

Obwohl viele unserer Freiwilligen in ihrem primären Fachgebiet tätig sind, bitten viele andere um Freiwilligenarbeit in einem Bereich, der eher ihren außerschulischen Interessen oder Hobbys entspricht. Zuletzt hatten wir zum Beispiel einen Wissenschaftler mit einer Leidenschaft für Geschichte und Schreiben, der bat, freiwillig in einem Museum zu arbeiten. Tatsächlich half er zwei Museen mit ihren englischsprachigen Marketingmaterialien.

Haben / können wir mehr als eine Stelle haben?

Häufig werden AVC-Freiwillige bei mehr als einer Stelle eingesetzt. Gelegentlich benötigt ihre Hauptplatzierung möglicherweise nur eine Teilzeitunterstützung. In diesem Fall wird AVC eine ergänzende Platzierung finden. Manchmal verlangen unsere Freiwilligen, mehr als ein Praktikum zu haben, um hier ihre Erfahrungen zu erweitern.

Welche Arten von Freiwilligenarbeit und Praktikumsmöglichkeiten gibt es?

Mit über 700 aktiven Vermittlungspartnern sind die Optionen riesig und reichen von A bis Z.Siehe einige Beispiele möglicher Möglichkeiten.

Wie viele Stunden pro Woche leisten wir freiwillig?

Der VolunteerCorps-Dienst erfordert von Montag bis Freitag 30 Stunden wöchentlich mindestens einen Monat. Die Anforderungen von Professional Corps betragen mindestens 20 bis 25 Stunden pro Woche für mindestens zwei (2) volle Wochen.

Gibt es irgendwelche sprachlichen Anforderungen?

Keine per se. Die Sprache kann jedoch ein entscheidender Faktor für die Platzierung sein. In bestimmten Fällen werden Übersetzer zur Verfügung gestellt. Unsere Mitarbeiter sprechen mehrere Sprachen, darunter Englisch, Armenisch, Russisch, Französisch und Spanisch. Sie sollten also problemlos mit uns kommunizieren können! Die meisten Armenier sprechen Armenisch und Russisch, und die jüngere Generation hat es eilig, Englisch sowie andere Sprachen wie Deutsch, Französisch und Spanisch zu lernen.

UNTERKÜNFTE

Wo wohnen AVC-Freiwillige?

Die meisten Freiwilligen von AVC entscheiden sich für eine Gastfamilie. Tatsächlich ermutigt AVC die Familie der Gastfamilien, zumindest für die ersten Monate im Land, da dies zur kulturellen Anpassung und Integration beiträgt und Einblicke in den armenischen Familienalltag durch Eintauchen in Kultur und Sprache bietet. Ganz zu schweigen von den lebenslangen Bindungen, die Sie schaffen. Wenn Sie lieber ein Apartment mieten möchten, müssen Sie dies selbst treffen. Wir können Agenturen vorschlagen, die Sie bei Ihrer Suche unterstützen. In den Regionen außerhalb von Eriwan wohnen Sie normalerweise bei einer Gastfamilie.

Wie viel kostet der Aufenthalt bei einer Gastfamilie und was ist enthalten?

Die Kosten betragen ca. 175 US-Dollar (83.200 AMD) pro Monat und beinhalten täglich Ihr eigenes Zimmer und Frühstück (im Winter betragen die monatlichen Kosten 96.200 AMD). Gegen Aufpreis können Sie das Abendessen und den Wäscheservice in Anspruch nehmen.

SUPPORT-SERVICES

Was ist inklusive?

Zusätzlich zu Ihrem maßgeschneiderten Freiwilligen-Praktikum oder – Praktikum bietet AVC Abholung vom Flughafen, Orientierungskurs, Armenisch-Srachkurse, Unterstützung und Beratung in Vollzeit, Nutzung des AVC-Büros mit Computerstationen, Highspeed-Internet und WLAN, Informations-, Bildungs- und Schulungsdienste gesellschaftliche Versammlungen und optionale wöchentliche Ausflüge (gegen eine geringe Gebühr).

Welche anderen Aktivitäten organisiert AVC?

AVC und seine Schwesterorganisation Birthright Armenia veranstalten regelmäßig Projekte in und um Eriwan, etwa alle sechs Wochen. Die Projekte reichen von der Pflanzung von Bäumen und der Müllbeseitigung über das Malen und Bauen bis zu einem Nachmittag in einem Kinderzentrum oder Krankenhaus. An gemeinnützigen Projekten beteiligen sich alle unsere Freiwilligen vor Ort sowie einige unserer lokalen Partner.

KOSTEN

Was kostet es mich, durch AVC in Armenien zu arbeiten?

– Es gibt keine Anmelde- oder Teilnahmegebühr für die Teilnahme an AVC *.
– Es ist sehr ratsam, dass alle AVC-Teilnehmer während ihres Aufenthalts in Armenien krankenversichert sind. Wenn Sie für Armenien keinen ausreichenden Krankenversicherungsschutz haben, werden Sie gebeten, sich an unserer Gruppen-Krankenversicherung für 5.700 AMD pro Monat (ungefähr 12 USD) zu beteiligen.

Was kosten die optionalen wöchentlichen Ausflüge?

Die wöchentlichen Ausflüge, die von unserer Schwesterorganisation Birthright Armenia organisiert wurden, kosten 4.000 AMD (weniger als 9 USD) für einen Tagesausflug und ein Mittagessen.

Welche anderen Kosten sollte ich berücksichtigen?

Alle Ihre persönlichen Ausgaben liegen in Ihrer Verantwortung. Zusätzlich zu den bereits genannten Kosten sollten Sie bei der Budgetierung Folgendes berücksichtigen:
-120-tägiges Visum, bei Ankunft am Flughafen gekauft: 15.000 Dram (ca. 32 USD) HINWEIS: Bürger aus Ländern mit bilateralen Abkommen benötigen möglicherweise kein Visum. Erfahren Sie mehr hier www.mfa.am/en/visa. Derzeit benötigen Bürger der Europäischen Union, der Vereinigten Staaten und Kanadas für Aufenthalte von bis zu 180 Tagen kein Visum für die Einreise nach Armenien.
-Wäscherei: ungefähr 500 Dram / Kilo; oder 10.000 Dram pro Monat, wenn Sie Ihre Wäsche bei Ihrer Gastfamilie waschen lassen (weniger als 25 USD)
-Eating in: Optionaler Essensplan bei Ihnen zu Hause – 30.000 Dram pro Monat (ca. 65 USD)
-Essen: 500–4.000 Dram / pro Mahlzeit (ca. 1,25 USD)
-Handy-Karten: 4.000 Dram / Monat, abhängig von der Häufigkeit der Verwendung (ungefähr 9 USD)
-Transport: Öffentliche Verkehrsmittel: 100 Dram / Reise ($ 0,25) $ 20- $ 35 USD / Monat; Taxis: 600 Dram / Fahrt (1,30 US-Dollar) im Stadtzentrum: 50 bis 70 US-Dollar pro Monat
* Berufstätige im Alter von über 32 Jahren, die sich für einen Zeitraum von weniger als einem Monat (mindestens 2 Wochen) für das AVC Professional Corps entscheiden möchten, werden gebeten, eine Spende für den Community-Project- Projektfonds von AVC zu machen. Der empfohlene Betrag beträgt 75.000 AMD.

Sie können den aktuellen Wechselkurs auf der Websit der Zentralbank von Armenien überprüfen

Hast du noch Fragen?